Mullerthal-Trail von Echternach nach Consdorf

Art:

Streckenwanderung

Länge:

25 km

Wanderregion:

Luxemburgische Schweiz

Schwierigkeitsgrad:

schwer

Bewertung:
Luxemburg

 

Bildergallerie

  • 001 - Luxemburgsiche Schweiz - In der Wolfsschlucht
  • 002 - Luxemburgsiche Schweiz - In der Wolfsschlucht
  • 003 - Auf Felsensteigen durch die Luxemburgsiche Schweiz
  • 004 - Luxemburgsiche Schweiz - In der Felsformation Labyrinthe
  • 005 - Luxemburgsiche Schweiz - Am Perekopfelsen
  • 006 - Luxemburgsiche Schweiz - Felsen soweit das Auge reicht
  • 007 - Luxemburgsiche Schweiz - In der Houllayhoehle
  • 008 - Luxemburgsiche Schweiz - Am Houllayfelsen

 

Eine traumhafte Route durch die Luxemburgische Schweiz



Die Luxemburgische Schweiz liegt im Deutsch-Luxemburgischen-Nationalpark und beherbergt eine Vielzahl von Naturschönheiten. Insbesondere die bizarren Sandsteinformationen, die vor Jahrmillionen durch die Tertiärmeere geformt wurden, aber auch rauschende Bachläufe, dunkle Höhlen und geheimnisvolle Schlüffe prägen diese Landschaft. Das Filetstück der Region ist das Mullerthal, welches von der Schwarzen Enz durchflossen wird. Die bekannteste Premiumwanderung, den Mullerthal-Trail hat man nach diesem Tal benannt. Die insgesamt 100 Kilometer lange Route besteht aus drei Schleifen, von denen die Watzmänner die mittlere, 25 Kilometer lange Schleife von Echternach nach Consdorf erwandern.

 

Die gewaltigen Felswände in der Wolfsschlucht


Ausgangs von Echternach geht es gleich ziemlich steil bergan in den bewaldeten Hang entlang der Untersauer hinein. Schon bald führt uns der schmale Pfad über grob gehauene Treppenstufen in die tief eingeschnittene Wolfsschlucht hinein. Sämtliche Felsformationen der Luxemburgischen Schweiz sind Relikte aus der letzten Eiszeit. Starke Frost- und Tauperioden führten damals zu gewaltigen Felsstürzen. Große Sandsteinblöcke kippten dabei einfach weg und schufen ungewöhnlich steil aufragende Felswände, Spalten und Klüfte.

 

Du bist nicht angemeldet. Logge Dich bitte ein, um Kommentare abzugeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok