Teneriffa - Bergwanderung im Anagagebirge

Art:

Streckenwanderung

Länge:

12 km

Wanderregion:

Teneriffa - Anagagebirge

Schwierigkeitsgrad:

sehr einsam und schwer

Bewertung:
Kanarische Inseln

 

Bildergallerie

  • 001 - Der Greffelcheswatzmann beim Start am Pico del Ingles, 957 m
  • 002 - Traumhafte Fernsichten vom Pico del Ingles
  • 003 - Kartenstudium am Pico del Ingles
  • 004 - Am Pico del Ingles - Blick auf den Atlantik
  • 005 - Wanderung durch Lorbeerwaelder im Anagagebirge
  • 006 - Herrliche Weitsichten im Anagagebirge
  • 007 - Schmale Pfade durch Nadelgehoelze im Anagagebirge
  • 008 - Imposante Felsformationen im Anagagebirge

 

Bergwanderung durch das wilde Anagagebirge vom Pico del Ingles nach Santa Cruz

 

Eine Wanderung durch das wild zerklüftete Anagagebirge im Nordosten Teneriffas bietet beste Gelegenheiten, die atemberaubende Vielfalt der Vegetation dieses einsamen Landstriches kennenzulernen. Traumhafte Aussichten in tief eingeschnittene Täler, auf uralte Bergdörfer und auf die weit entfernt liegenden Strände tun ihr Übriges, um diese Tour vom 967 Meter hohen Pico del Ingles zur Hauptstadt Teneriffas nach Santa Cruz zu einem herausragenden Wandererlebnis werden zu lassen.

 

Einsame Bergdörfer im schroffen Anagagebirge

 

Der Bus bringt uns am frühen Morgen von La Laguna hinauf zum oft mit  zähem Nebel verhangenen Ausgangspunkt mit der imposanten Aussichtsplattform am Gipfel des Pico del Ingles. Hier liegt uns die Route förmlich zu Füßen. Durch die engen Täler, Barrancos genannt, führt sie stets talwärts nach Santa Cruz.

 

Blick vom Pico del Ingles hinab zum Atlantik

  

Nachdem wir den herrlichen Panoramablick eine Weile genossen haben, machen wir uns auf den Weg. Vorbei an einem zerfallenen Gemäuer führt der schmale, steinige Pfad in Lorbeerwälder hinein. Die Baumstämme sind stark bemoost, ein Zeichen der ständig feuchten Witterung.

 

Du bist nicht angemeldet. Logge Dich bitte ein, um Kommentare abzugeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok